velosoph

velosoph

69p

27 comments posted · 5 followers · following 2

450 weeks ago @ webMoritz.de - Bürgerschaft beschlie... · 2 replies · +1 points

Für mich schon der zweite Artikel bei dem ich mich frage, warum man sich als Quellen alleine auf die zwei "Großen" verlässt. In Greifswald gibt es politisch gesehen sicher noch Alternativen zu SPD und CDU, die man für Statements sicher gerne zu fassen bekommt. Ich nenne da mal exemplarisch... Die FDP, oder andere Parteien, die sich via Blogs zu diversen Themen äußern.

Beim anderen Beitrag zur Schiffsdemo in Lubmin wird mal glatt weggelassen, dass viele andere Gruppen neben der SPD die Demo mitorganisiert haben. Z.B. die Grünen,...

Für mich ein ganz klarer Substanzverlust im Webmoritz mit gefährlicher Schlagseite in Richtung OZ-Niveau. Der Webmoritz hat sich in meinen Augen immer dadurch ausgezeichnet,dass die Berichterstattung Seiten dieser Stadt beleuchtet, die nicht in der hiesigen Lokalpresse aufgenommen werden. Da muss es wieder hingehen, wenn der Webmoritz seine Relevanz als Alternative zur OZ behalten will.

465 weeks ago @ webMoritz.de - CSD in Rostock – Vie... · 0 replies · +10 points

Also löschen fände ich unsinn. Damit löscht ihr auch den Diskussionsprozess, der hier entstanden ist. Vielleicht kann man ja auch was daraus lernen und es ergibt sich noch etwas positives.

Mein Vorschlag wäre: Schreibt doch einen Artikel in dem ihr schildert, wie ihr den CSD 2010 erlebt habt, was ihr über Patricks Kritik denkt und wie ihr die Gleichstellung von Homosexuellen in der Gesellschaft seht. Das bringt bei weitem mehr.

Im übrigen kann ich bisher noch nicht erkennen, was an diesem Artikel Löschungswürdig ist. Dazu müsste er schon menschenverachtend (oder ähnliches) sein, was ich weder Patrick noch diesem Artikel unterstellen kann.

472 weeks ago @ webMoritz.de - Zum Nachlesen: Ticker ... · 3 replies · +13 points

Die Ära Schönebeck/Kords geht zu Ende.... Aber nicht ohne eine würdigen Abgang. ![youtube W3dfk5K54pg http://www.youtube.com/watch?v=W3dfk5K54pg youtube]

Großartige Chefredakteure.. Kann ich nur bestätigen!

473 weeks ago @ webMoritz.de - "Feuerwehrmann" Ratjen... · 0 replies · +6 points

selten so ein selbstentlarvendes Statement eines Politikers gelesen: "Ich kenne das Modell nicht, aber nach allem, was ich höre, ist es einfach scheiße."

"Wenn ich Bildung als Exportgut will..." Aha. Was zahlt man denn so aufm Bildungsmarkt für nen fertigen Studenten? Oder weniger ironisch: Was bekommt MV dafür, dass hier die Studenten ausgebildet werden und dann woanders arbeiten?

473 weeks ago @ webMoritz.de - Und dann war sie da: A... · 0 replies · +1 points

Chapeau! Ein außerodentlich gut recherchierter und super geschriebener Artikel. Weiter so!

474 weeks ago @ webMoritz.de - Hochschulgruppen wehre... · 0 replies · +5 points

Ein ausführliches Statement der GHG ist auf unserer Seite zu finden.http://www.wildwuchs-mv.de/?p=892

475 weeks ago @ webMoritz.de - "Der Wurf ins kalte Wa... · 3 replies · +1 points

"Das Problem liegt bei den Hochschulgruppen. Die bekriegen sich"

Die AStA Struktur war eine Kooperation von GHG, Jusos und RCDS. Auch in anderen Bereichen gibt es eine konstruktive Zusammenarbeit. Da frag ich mich welchen Krieg sie meint. Zwischen Obengenannten Hochschulgruppen gibt es keinen. Das sollte übrigens zu denken geben wenn Leute Gräben herbeireden.

475 weeks ago @ webMoritz.de - AStA-Wahlen: Parteien-... · 3 replies · +5 points

Hier eine kurze, knappe Gegenrede:http://www.wildwuchs-mv.de/?p=848

484 weeks ago @ Uni ohne Arndt - Gegenwind kommentiert ... · 2 replies · +1 points

Wirklich ein gut geschriebener sachlicher Kommentar. Erste Klasse.

Allerdings sagt der Autor, meiner Meinung nach, im Kern doch folgendes: Die Menschen, die in der DDR sozialisiert worden sind, finden den Antisemitismus samt Holocaust weniger schlimm, als Menschen aus der BRD. Und aus diesem Grunde finden die Einheimischen hier den Arndt gar nicht so schlecht.

Versteh ich das so richtig?

Der Text beinhaltet noch folgende Passage, die ich wesentlich treffender finde: "Der Greifswalder Namensstreit wirft damit ein Licht auf noch nicht verheilte Wunden einiger Ostdeutscher."

Ich denke das trifft den Kern, der Aufruhr unter den Greifswaldern.

485 weeks ago @ webMoritz.de - Shutter Island - Aus d... · 0 replies · +3 points

Danke. Werde ich mir bei Gelegenheit mal anschauen.