dimic

dimic

-52p

56 comments posted · 0 followers · following 0

9 years ago @ webMoritz.de - Kittel, Keime und Kohl... · 0 replies · +1 points

soviel des schlimmeren.

9 years ago @ webMoritz.de - Kittel, Keime und Kohl... · 0 replies · +1 points

„Oft müssen wir unsere privaten Sachen in Schließfächern auf anderen Stationen einschließen. Bei einer halbstündigen Pause fehlt die Zeit für lange Laufwege. Es ist einfach nicht möglich, sich an die Hygienevorschriften zu halten“

Die gleiche Argumentation wird auch in der Bettenaufbereitung vertreten.
Aus Zeitmangel wird z.T. auf das Anlegen von Schutzkleidung verzichtet und so sitzt man im Gemeinschaftsraum mit der verseuchten Kleidung am Tisch.

Ungeachtet des Wahrheitsgehaltes der Argumentation - Klinikleitung und Stationen sind Hauptverantwortlich für diesen Zeitmangel und den generellen logistischen Irrsinn - ist das Risiko nicht weniger real.

Stationen vergessen manchmal, Patientenzimmer zu Kennzeichen, wenn Verdacht auf multiresistente Keiminfektion besteht. Die in diesem Fall zusätzlich angeordneten Sicherheitsmaßnahmen fallen dann eben unter den Tisch.

"nützt ja nichts, muss doch fertig werden" war i.d.R. die Reaktion, wenn ich diesen Zustand beklagt habe.

Erwähnte ich schon, dass oftmal mehrere Patienten nacheinander dieselben Kissen und Decken verwenden müssen (unwissentlich, natürlich)?

Leider sind die lieben Leute in den Verantwortlichen Bereichen der Krankenhausverwaltung multiresistent gegen Beratung.

Es bleibt nur dringend zu hoffen, dass weiterhin alles gut geht...

...aber die Hoffnung trägt ein rotes Mäntelchen.

9 years ago @ webMoritz.de - "Wir müssen Weltverbe... · 0 replies · +1 points

es ist gut, wenn lehrer mal streiken. allerdings bringt es nichts, einen einzigen tag lang die kreide niederzulegen.

wenn die müllabfuhr mal 2 wochen lang nicht kommt, das tut dann schon mal weh...

wenn ämter einen monat lang geschlossen bleiben...

aber ich denke, um zu merken wie wichtig lehrer, pflegepersonal, polizei etc. sind, sollte mal 2-3 monate gestreikt werden.

und wo wir schon beim thema sind... es wird dringend zeit, die lehrerausbildung derart umzugestalten, dass sie die bezeichnung "ausbildung" auch verdient.

als idealist und weltverbesserer mag man vielleicht im berufsfeld richtig liegen, aber der weg dorthin ist an dieser uni mehr als steinig.

10 years ago @ webMoritz.de - Verwaltungsrat beschli... · 1 reply · +1 points

als nächstes kommen weiterhin unverändert viele neue studenten pro jahr, denn hey, greifswald hat ja ideale studienbedingungen und ist fahrradhauptstadt.

bis die leute gemerkt haben, was wirklich vor sich geht, ist doch schon alles bezahlt :)

10 years ago @ webMoritz.de - Kultur kompakt: 24. bi... · 0 replies · +1 points

Nicht zu vergessen:

28 MICs LATER

27.2.2012, 21h im Café Koeppen

10 years ago @ webMoritz.de - Kommentar: Gute Gründ... · 0 replies · +1 points

Lieber Erik,

1. zum Einen kann man Desinteresse nicht zum Vertrauen hochstilisieren, obwohl mir dein Gedanke im Grunde gefällt.

2. Zum Anderen ist es natürlich nicht möglich, 12.000 Studierende zu informieren - das müssten die schon selbst machen (siehe 1.)

3. es wäre nach wie vor dringend nötig und bei weitem vorrangig, die Studierenden darüber zu informieren, welche Rechte und Pflichten sie haben.

Ich glaube jeder, der sich schon mal mit einem Dozenten, dem Prüfungsamt oder dem BaföG-Amt über die Studienordnungen etc. auseinander setzen musste, weiß, was ich meine!

Grüße
Dimic

P.S.: Das Wort "Stimmvieh" gefällt mir.

10 years ago @ webMoritz.de - Besonders? Sonderbar? ... · 1 reply · +1 points

"Nichtverlängern" ist das "Entlassen" unserer Zeit !!!

10 years ago @ webMoritz.de - Kommentar: Gute Gründ... · 4 replies · +1 points

Glückwunsch an Gabriel Kords für diese treffenden Worte !

wenn sich 15% beteiligen heißt das, dass 85% keinen Bedarf sehen bzw. kein Interesse haben.

Die Wahlen waren m.E. Vergeudung von Ressourcen.

Die Studierendenschaft muss mit Lebensmitteln bestochen werden um z.B. zur Vollversammlung zu kommen.

Ich finde, die Situation ist eindeutig !

11 years ago @ webMoritz.de - Syrbe oder Kuder? - St... · 0 replies · +1 points

was tun, wenn man sich zwischen pest und cholera entscheiden muss, obwohl man vorher ausdrücklich nach typhus und polio verlangt hat?

11 years ago @ webMoritz.de - Neuer Theater-Intendan... · 0 replies · +1 points

dieser artikel ist eine frechheit.

der autor scheint in den letzten zwei jahren nichts mitbekommen zu haben, wenn er sich ausschließlich auf eine produktion bezieht, die aus dem hause webmoritz.de mit einer rezension bedacht wurde, welche ebenfalls keinem anspruch an objektivität standhält.

subjektiv, unjournalistisch, schändlich.